Menu öffnen Profil öffnen
HochtourGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Verhältnisse nicht mehr optimal. Bis zum Beginn des NW-Grats griffiger Firn, wenig Spalten. Der NW-Grat ist gut zu besteigen. Im steilen Couloir der Westwand hatte es nicht mehr viel Schnee und Steinschlag. Der Bergschrund am unteren Ende des Couloirs wird schwierig zu überschreiten und ist von oben schlecht einsehbar. Viele Spalten am rechten Ufer des Saleina-Gletschers, wir sind in einem grossen Bogen ans linke Ufer hinübergequert und haben dann den Gletscher erst kurz vor Höhe der Hütte erneut überschritten (blau-weiss markierter Steig unterhalb der Hütte).
Schneeauflage wird dünner, Couloir in der Westwand schwieriger und gefährlicher.
Hüttenteam auf der Saleina-Hütte sehr nett.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 16.08.2013, 22:39Aufrufe: 2910 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Grande Lui (3509m)

Nordwestgrat und Überschreitung

Karte