Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
4 Personen
Hauptziel erreicht
Trotz etwas Regen (oben ein paar cm Neuschnee) sehr gute Verhältnisse am Berg. Zwei Stellen Blankeis am NO Grat und ein längeres Stück zum Windjoch erforderten etwas Aufmerksamkeit. Die leicht überzuckerten Gipfelfelsen waren problemlos zu klettern. Der Abstieg erfolgte über das Ulrichshorn und den Riedgletscher zur Bordierhütte.
Da die Kaltfront vom Sonntagabend nur wenig Schnee brachte, dürfte die Tour ab Freitag gemäss Wetterprognosen noch für ein paar Tage ohne grössere Mühen machbar sein.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 09.09.2013, 13:48Aufrufe: 4347 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Nadelhorn (4327m)

NO-Grat ab Mischabelhütte

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

998 hm

5.0 h

Karte