Menu öffnen Profil öffnen
HochtourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Schwierig waren vor allem die Verhältnisse auf dem Klausenpass. Grund: Das Klausenpassrennen. Anfahrt war nur über Altdorf möglich. Sind dann mit dem Shuttle bis zum Klausenpass gefahren. Da wollte man uns tatsächlich 50 Franken Eintritt pro Person abknöpfen, obwohl wir das Rennen ja gar nicht sehen können. Haben uns dann geweigert. Hat genützt.
Aufstieg ist top. Iswändli ist im sehr gutem und auch tiefen Trittschnee bedeckt. Steigeisen sind nicht nötig. Aufstieg über den Gletscher und Vorgipfel kein Problem. Abstieg vom Vorgipfel zum Hauptgipfel ist etwas heikel, weil der Grat teilweise noch mit Schnee bedeckt ist. Aufstieg auf den Hauptgipfel dank den Ketten kein Problem
Bleibt bestimmt noch einige Zeit gut. Vor allem das Iswändli wird noch länger problemlos zu besteigen sein.
Vielen Dank an Martin fürs Mitkommen. Hat wieder viel Spass gemacht. Vielen Dank auch an die nette Dame, die uns dann doch den Eintritt erlassen hat.
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 28.09.2013, 20:39Aufrufe: 3846 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Clariden (3267m)

Ab Klausenpass über Iswändli

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

1320 hm

8.0 h

Karte