Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.07.2003

Madone di Càmedo/Pizzo della Rossa (2446m)

Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
Der Pfad nach Cranzünell ist recht gut zu erkennen. Zwischen Casa dei Ladroni und Corte Antico ist der Pfad sehr mager, man achte auf die Steinmänner. Schwierigkeit EB.
Grossartige Aussicht auf Valle Maggia und die Seitentäler! Nicht die ideale Hochsommer-Tour (Start auf 440 m!)
Aufgrund der Trockenheit ist in den oberen Talbecken das Wasser knapp - in Cranzünell gab's oberhalb von 1200 m nix mehr! Man muss also reichlich Getränke mitschleppen.

Routeninformationen

Madone di Càmedo/Pizzo della Rossa (2446m)

Bignasco-Cranzünell-Pizzo della Rossa-P. 2121-Madone di Càmedo-Casa dei Ladroni-Corte Antico-Camanoi-Cerentino
Letzte Änderung: 14.07.2003, 00:00Aufrufe: 356 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Karte