Menu öffnen Profil öffnen
Schneeschuhtour
1 Person
Hauptziel erreicht
Pulverschnee bei -8°C mit Deckel, der teilweise hielt. Kalter Fön.
Auf der Passage nach dem P 2705 zur SO-Flanke des Chlein Schwarzhorns lauten Knall gehört. Vermutliches Rißgeräusch im Gletscherrest.
Vom Gipfel des Schwarzhorns bestechendes Fernsicht-Panorama bei -8°C und kaltem Fön. Neben der Bündner Gipfelparade Aussicht zu den Ötztaler Alpen und rechts davon dem Ortler im Osten. Im Nordwesten Pizol und Säntis einschl. der Churfirsten links davor. Im Norden die Silvretta. Die Bernina im Süden. Im Westen die Adula-Kette, dahinter Tödi und im Hintergrund die Berner Alpen. Schöne Tiefblicke auf den Flüelapass vom Chlein Schwarzhorn.
Dank der Anregung von Daniel Luthigers Report von gestern übers Radöner Rothorn habe ich mal wieder den Flüela-Pass "im Winter" angefahren. Hat sich wirklich gelohnt ! Super Wetter- und Schneeverhältnisse aus Sicht eines Schneeschuhgängers.
Und keinem Bären aus dem Trentino begegnet :)). Dafür 2 Skitourengeher (Armon und Reto) und einem Schneeschuhlaufpärchen, die mir auf dem Südgrat im Aufstieg und einem Skitourenpärchen, die mir im Abstieg entgegenkamen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.01.2014, 19:07Aufrufe: 4429 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Flüela Schwarzhorn (3146m)

Flüelapass - P2705 - Chlein Schwarzhorn - Sattel zwischen P2780 u. P2604 - Schwarzhornfurgga - Schwarzhorn - P2679 - Parkplatz P2263

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

WT 3

1460 hm

8.0 h

Karte