Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Extrem wenig Schnee. Stark windbearbeitet. Direktabfahrt vom Wintergipfel zum Col de Cheilon nicht möglich, komplett aper.

Sommergipfel im oberen Drittel ungünstig verwächtet, deshalb nicht sinnvoll machbar.
keine
Wird sich mit dem nächsten Schneefall (hoffentlich) noch nachhaltig verändern.
Führer zum Gebiet:
GEORGES SANGA: SKI DE RANDONNÉE BAS-VALAIS, SAC-VERLAG, BERN 2008
Sehr empfehlenswertes Hotel: HOTEL DU PIGNE, Arolla.
Cabane des Dix war sehr sympathisch.
Letzte Änderung: 22.03.2014, 08:31Aufrufe: 3115 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Mont Blanc de Cheilon (3870m)

Von der Cabane de Dix zum Col de Cheilon und weiter auf der Winterroute zum Mont Blanc Cheilon.

Karte