Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 08.06.2014

Gazzirola (2116m): 10 Gipfel (Strada alta di Lugano)

WanderungGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Es hat noch verschiedene Schneefelder aber nur ein flaches Schneefeld auf dem Gazzirola musste effektiv überquert werden
Die Schneefelder werden jetzt bei diesen Temperaturen sehr schnell schmelzen
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Gazzirola (2116m)

10 Gipfel (Strada alta di Lugano)
Eine Strada alta di Lugano gibt es offiziell nicht, aber es bietet sich an, all die Gipfel im Hintergrund von Lugano, zwischen denen der Höhenverlust verschmerzbar ist, zusammenzuhängen: Tesserte (Convento St. Maria) - Monte Bigorio (1‘118m) – Gola di Lago (1‘000m) - Caval Drossa (1’632m) – Monte Bar (1’816m) – Cima Moncucco (1’725m) – Gazzirola (2’116m) – San Lucio (1’541m) – Cima de Fojorina (1’809m) – Cima dell’Oress (1’706m) – Cap. Pairolo (1’347m) – Denti della Vecchia (1’432m) – Alpe Bolla (1’129m) – Monte Boglia (1’516m) – Bré Paese (800m) – Monte Bré (945m). Bei dieser Router habe ich alle Gipfel gemacht (A-Route). Mit Ausnahme der Denti della Vecchia können jedoch sämtliche Gipfel auch "unterwandert" werden, d.h. es gibe eine Abkürzung entlang der Flanke statt über den Gipfel (B-Route). Ich habe 13:24 inkl. verschiedener Trink-, Foto- und Essenspausen gebraucht. Ich laufe Bergauf meist ca. 30 bis 50% schneller als angegeben und bergab im Rahmen der Angaben. Der Aufstieg auf den Monte Boglia und Wiederabstieg ist aber mit viel zu viel Zeit anggegeben. Von der Alpe Bolla ist auf den Monte Boglia 1:25 angegeben. ich hab es in 25 Minuten gemacht. Den Abstieg nach Bré Paese habe ich in 1h statt 1:55 gemacht. Es war sehr heiss (30 Grad in Lugano) und ich habe unterwegs 7 Liter getrunken. Man kann in den Hütten Wasser kaufen (Cap. Monte Bar, San Lucio, Cap. Pairolo). Es empfiehlt sich jedoch, am Anfang so viel Wasser mitzunehmen, dass man bis zur Cap. San Lucio durchkommt. Der Abstieg vom Monte Bar zur Cap. Monte Bar und Wiederaufstieg ist ein unsymatischer Umweg (es sei den man nimmt die B-Route, die an der Cap. Monte Bar vorbeiführt). In allen erwähnten Hütten kann man auch übernachten.
Letzte Änderung: 09.06.2014, 17:03Aufrufe: 2298 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gazzirola (2116m)

10 Gipfel (Strada alta di Lugano)


Wanderung

T 1

3264 hm

13.0 h

Karte