Menu öffnen Profil öffnen
WanderungAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Alles trocken, der Grat(pfad) zwischen Tierweid und der Hächle ist teilweise ausgesetzt und nicht markiert, kurze Kletter- (kraxelstellen) mit Tiefblicken sollten keine Mühe bereiten, sonst dem weiss/rot mark. Weg folgen. Aufstieg zum Hengst der Gratkante entlang (nicht markiert). Abstieg auf dem Bergweg zur Alp Schlund.
Weiterhin gut machbar, da nächste Woche wechselhaftes Wetter...dementsprechend vor Ort beurteilen.
Einkehr in den Bergbeizen Silwängen und Schlund ein (Muss) dr Schlund - Toni isch hüt ou wider dobe gsi.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.08.2014, 21:07Aufrufe: 1837 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

via Silwängen - Schiff....

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 3

850 hm

3.5 h

Karte