Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Viel Schnee auf der Route. Ab der Abseilstelle mussten wir alles neu spuren, hier haben auch alle anderen Seilschaften umgedreht. Wir wollten eigentlich die Traverse der Aiguilles de Chamonix machen, leider waren diese fast in winterlichen Verhältnissen! Auf den Gipfel der Aiguille du Plan kombinierte Kletterei vor allem in der Nordweite mit viel losem Pulver, den man erst einmal abräumen musste. Zurück hoch zur Abseilstelle war dann äußerst schwere Kletterei mit Steigeisen und einem Eisgerät vonnöten. Alles in allem sehr viel anspruchsvoller als gewöhnlich.
Inzwischen sicherlich besser, je mehr Sonne desto freier wird der Fels und der Schnee setzt sich und wird tragfähiger. Gute Tagestour mit der ersten Seilbahn um 6.20 Uhr
Leider scheint dieses Jahr kein gutes für große Felstouren in Chamonix zu sein. Zumindest in der letzten Woche machte der viele Schnee jeden größeren Plan zunichte. Mixed wäre wohl deutlich besser gewesen.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 24.08.2014, 14:12Aufrufe: 1624 mal angezeigt

Metadaten

Webcams (im Umkreis von 5km)