Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 05.01.2015

Männliflue (2652m)

SkitourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Erstaunlich gut
Start 8.30 Uhr bei minus 2 Grad sowie um 12.30 retour auch wieder minus 2 Grad
Nach klarer Nacht alter durchnässter Schnee hart gefroren, ab ca. 1800 m.ü.M überzuckert mit Pulverschnee ca 10-20cm im hintersten Couli bevor man zum Schlusshang Aufsteig, sehr viel alter Triebschnee gebunden, keine Wummgeräusche aber sicher an der oberen Grenze, gut machbar, wobei bei Gruppen aufstiegen viel Abstand nehmen.
Schlusshang war unten hart mit Pulver, aber super zum Spuren mit Harscheisen, ohne fast nicht möglich das wäre ein Kraftakt.
Lockerschnee mitgerutscht im Schlusshang bei der Abfahrt, sonst keine Beobachtungen
Bleibt sicher noch gut, wobei im unterem Bereich sollte es noch Schnee geben. Das Couli Nordwärts beim Aufsstieg zum Übergang in den Schlusshang neu Beurteilen.
Hatte nicht gedacht das es doch noch Schnee hat in den Tälern zum Skifahren
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 05.01.2015, 17:57Aufrufe: 2808 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Männliflue (2652m)

Vom Fildrich

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1300 hm

3.0 h

Karte