Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Unterhalb 2'000 m dichter Nebel. Darüber zur grossen Überraschung teilweise sonnig. Darüber hatte es hohe Wolkenfelder mit Lücken.
Ab dem Parkplatz hat es unter ca. 30 cm Schnee. Es fehlt jedoch eigentlich bis zum Gipfel eine gute Unterlage. Alle möglichen Schneearten - unten pulverig, windgepresst - mal trägts / mal nicht, oben massive Windstrukturen. Ab dem Rettungssschlitten ist der Schnee kleinflächig auch mal ganz weggeblasen. Auf dem Gipfel blasser Sonnenschein und Nebelmeer.
Abfahrt: Oben ruppig auf den Windstrukturen und auch mal eisig. Unterhalb 2'100 m dichter Nebel. Mühsame Wegfindung auf den schlecht sichtbaren Aufstiegspuren. Hat nicht wirklich Spass gemacht.
Heute lief der Skilift nicht. Während der glarner Skiferien dann täglich. Sonst Sa/So.
Freundliche Taxifahrt mit Taxi Reust (079 693 49 49) ab Bahnhof Näfels zur Fronalp. Zeitlich flexibel und angenehm. Retour CHF 22.-
Zuerst braucht es bessere Sicht. Und dann noch eine rechte Ladung Schnee. Bei den heutigen Bedingungen eher eine Trainingstour als wirkliches Vergnügen.
Tour von SAC Uto.
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 25.01.2015, 09:35Aufrufe: 4174 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Schilt (2299m)

Von Parkplatz unterer Skilift

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

1150 hm

3.5 h

Karte