Menu öffnen Profil öffnen
WanderungGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
sehr gute Verhältnisse, frühmorgens allerdings zähe Bewölkung in der Gipfelregion
Bei frühem Aufbruch auch in grösserer Hitze machbar; nur bei trockenen und stabilen Verhältnissen angehen!
Auch wenn die klettertechnischen Anforderungen eher bescheiden sind (vor allem, wenn man die div. Türme grosszügig umgeht) bleibt es eine abenteuerliche Tour, welche Spürsinn für die Routenfindung, sicheres Gehen in schuttigem Gelände und gute Kondition verlangt.
Sehr flexibles und freundliches Seilbahnpersonal, Extrafahrt zu jeder Zeit (!) mit nur Fr. 10 Zuschlag.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 15.07.2015, 21:36Aufrufe: 3441 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Zanaihorn (2821m)

Überschreitung Muntaluna - Hächlenchöpf - Welschboden - Ostgrat

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 6

1500 hm

7.0 h

Karte