Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
Es herrschen zur Zeit absolut perfekte Verhältnisse.
Bis zum ersten Schneefall weiterhin lohnend.
Über Mittag waren insgesamt 8 Personen am Gipfel, was für diesen Berg unter der Woche fast schon Besucherrekord bedeuten dürfte. Leider für einmal keine Steinböcke am Heubützler, und auch nicht am Plattenfirst als Verbindungsgrat zum Heubützlipass. Lediglich im Hochkar des Ritschli sind einige Tiere auszumachen.
Letzte Änderung: 01.08.2015, 19:51Aufrufe: 1852 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Heubützler (2612m)

Weisstannental – Alp Scheubs – Unter Heubützli - Nordgrat

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 4

1436 hm

4.0 h

Karte