Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 03.09.2003

Bernina-Gebiet

Am 1.09. bestiegen wir den Piz Roseg über den Eselsgrat. Neuschnee ab ca. 2800 MüM. Die Felsen entsprechend verschneit- eist, alles mit Steigeisen geklettert. Am 2.09. auf Piz Morteratsch. Verhälnisse gut, Bergschrund kurz vor Gipfel von unten gesehen links passierbar (vergl. Bild). Abstieg zur Bovalhütte Felsen fast schneefrei (ohne Steigeisen). Palü von der Diavolezza gespurt, auf 3500 MüM. ca 10-20 Neuschnee. An diesem Tag wurde der Biancograt bestiegen, die 3-er Seilschaft war langsam unterwegs!
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Bernina-Gebiet

Letzte Änderung: 04.09.2003, 00:00Aufrufe: 274 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Karte