Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
3 Personen
Hauptziel nicht erreicht
1. Tag: (Hasenflüeli/Girenspitz)

für unsere 2 Tagesskitour haben wir viele Ideen gesammelt und das Wetter hat entschieden unsere Tourenziele im Prättigau auszuwählen.
Mit etwas Verspätung und ÖV Komplikationen sind wir bei leicht zunehmender Bewölkung ab St.Antönien Rüti bei vielversprechenden Schneeverhältnissen in Richtung Hasenflüeli gestartet. Nach etwa 2h Aufstieg kam der angekündigte Südwestwind auf und hat uns leichten Schneefall und sehr schlechte Sicht gebracht. Am Steinmannli haben wir abgefellt und uns rasch, so gut es ging bei der Sicht, auf die Abfahrt gemacht. Der Schnee war pulvrig gut zu fahren und hat trotz kaum Sicht Spass gemacht. Nach 2/3 Abfahrt wurde die Sicht besser und wir konnten noch einige schöne Bögen in zum Teil unverspurtem Gelände ziehen. Auch die verspurten Hänge waren einfach zu fahren.

Wieder im Rüti angekommen haben wir uns eine kurze Pause und Getränk im Wellnesshotel Büel gegönnt und dabei beonachter wie der Himmel plötzlich wolkenlos wurde.
Sofort haben wir wieder angefellt und die 300hm zum Alpenrösli bei stahlblauem Himmel gemacht.
Im Alpenrösli wurden wir herzlich empfangen und sind sofort in den eingefeuerten Hotpot zur Entspannung gesprungen.
Das Abendessen war sehr fein und das Massenlager bietet verhältnismässig viel Platz und Komfort!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 14.02.2016, 20:26Aufrufe: 1858 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hasenflüeli (2412m)

Normalaufstieg von Matten (Rüti)

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1000 hm

2.0 h

Karte