Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 17.03.2016

Chalberhöri (2095m): Traumlücke

SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Traumlücke zum Zweiten: Skiroute durchgehend eingeschneit und gespurt. Oberhalb der Baumgrenze ist der Schnee windbearbeitet, aber immer noch pulvrig. Es war/ist noch kalt und die Hänge erhalten nur indirekte Sonneneinstrahlung. Deshalb ist die Oberfläche noch nicht mit einer Schmelzkruste überzogen. Gelegentlich Windharschdeckel stören das Abfahrtsvergnügen nicht – sie sind noch leicht zu durchbrechen. Abfahrt in die Wildgrimmi und dann der dortigen Aufstiegsroute entlang von Pkt. 1813 nach Pkt. 1540.
keine
Morgen sollten noch ähnliche Bedingungen anzutreffen sein, aber auch mehr Spuren.
Danke an René Michel – sein Eintrag vom 16.03. hat mich zur Tour animiert. Es war ein schönes Tourenerlebnis.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 17.03.2016, 20:43Aufrufe: 2093 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Chalberhöri (2095m)

Traumlücke

Karte