Menu öffnen Profil öffnen
2 Personen
Hauptziel erreicht
Wir sind ab Sunnbühl losgezogen. Im Aufstieg ab Beginn Rindertäli Harscheisen nützlich. Ab Rindersattel kurze und recht angenehme Tragepassage. Danach mit Skis weiter zum Gipfel. Gipfelhang gut eingeschneit, keine Blankeisstellen.
Abfahrt mit Skis vom Gipfel möglich. Gipfelhang tragend und schön zu fahren. Rindertäli schön angesulzt.
Dürfte gut bleiben. Das Rindertäli dürfte nach dem Skimara ziemlich zerpflügt sein.
Thanks Mario, war ne super Tour!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 20.03.2016, 11:05Aufrufe: 1699 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rinderhorn (3448m)

Vom Berghotel Schwarenbach über den Rindersattel

Karte