Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
3 Personen
Hauptziel erreicht
Start der Tour am 7.00 Uhr in Realp, das Wetter war noch nicht so gut wie wir es uns erhofften, Neblig und leichter Schneefall, was ein neues Tourenziel nötig machte, auf höhe Albert Heimhütte dann erste Sonnenstrahlen und die Nebeldecke war durchbrochen, am Gipfel war es mässig windig mit einer guten Fernsicht, Abfahrt durchwegs durch steile Pulverschneehänge, am Gipfelhang wurde derSchnee verfrachtet
GPS Daten der Tour im Aufstieg 8.3 Km mit 1410 Höhenmetern. Die Abfahrt nach Realp ist noch problemlos möglich. Danke für das Spuren, sonst wäre die Orientierung sehr schwierig gewesen, für den Audstieg waren heute keine Harscheisen nötig. Beste Zeit der Tour: Dezember bis Mai, die letzten Meter zum Gipfelstab ist mit etwas kraxelrei verbunden, eine Kette ist vorhanden. Bei sicheren Verhältnissen kann man vom Chli Bielenhorn auch nordostwärts Abfahren, mit einem kleinen gegenanstieg Südwärts gelangt man wieder zur Passstrasse.
Einkehr bei der Abfahrt beim Hotel Tiefenbach. Die Bilder der Tour
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 26.03.2016, 19:18Aufrufe: 2196 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Chli Bielenhorn (2940m)

Realp -Tätsch -Tiefengletscher - Chli Bielenhorn

Karte