Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Start der Bündner Haute Route auf dem Julierpass bei strahlend blauem Himmel.
Die Traverse im Gipfelhang und der Aufstieg zum Gipfel ging über hartgepressten Schnee. Die Harscheisen waren hier von grossem Vorteil.
Abstieg anschliessend zu Fuss über den West-Grat, da zu wenig Schnee liegt um mit den Skier direkt abfahren zu können.
Abfahrt über den Gletscher nach rechts und rund um den Piz Traunter Ovas. Noch schöner Pulverschnee auf den flachen Hängen bis zum Bach runter.
Anschliessend Aufstieg zur Chna. Jenatsch. Hier auf der Sonnenterrasse noch den Nachmittag genossen.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 28.03.2016, 21:36Aufrufe: 990 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Surgonda (3196m)

Ab Parkplatz Julier Hospiz (La Veduta)

Karte