Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 30.03.2016

Männliflue (2652m)

SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 1900m
Ganze Route durchgehend eingeschneit und befahrbar. Heute morgen um 7 Uhr im vorderen Fildrich +5°C. Bei Rückkehr um 10:15 Uhr +12°C. Schneedecke durchweg nicht tragend bis auf 1900 müm. Von der Galmschibe sind viele Nassschneerutsche abgegangen. Auch der steile Südwesthang welcher den Weg ins Obertal säumt war mit einigen Anrissen gespickt und in Bewegung. Dasselbe im Nordwesthang Richtung Otterepass. Eine defensive Routenwahl ins Obertal war heute nicht möglich darum habe ich die Tour abgebrochen. Abfahrt anfangs nasser Sulz fahrbar. Ab Mittelberg immer mehr Sumpf ähnlich. Steiboden nur noch knapp fahrbar.
Bis zur nächsten Abkühlung ist die Tour auf gar keinen Fall zu empfehlen. Es braucht deutliche Minusgrade um die Schneedecke wieder zu stabilisieren.
Es erstaunt mich doch immer wieder, wenn Tourenfahrer bei diesen Verhältnissen um halb zehn Uhr noch eine Tour starten.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 30.03.2016, 18:22Aufrufe: 2713 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Männliflue (2652m)

Vom Fildrich

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1300 hm

3.0 h

Karte