Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 14.04.2016

Lochberg (3074m): Von Realp

SkitourSehr guter EintragMit GPS-Track
2 Personen
Hauptziel erreicht
Durchzogene Verhältnisse!

Aufstieg: Bis zum Abzweiger “Hotel Galenstock” mehrheitlich mit den Skiern der Passstrasse entlang, da diese noch nicht geräumt ist und in den Hängen bereits sehr wenig Schnee liegt. Bis zur Albert-Heim Hütte ca. 10cm Neuschnee. Ab dieser kontinuierlich ansteigend bis auf 30 - 40m. Der Neuschnee hat sich nur mässig mit der feuchten Altschnee-Decke verbunden und war im ganzen Aufstieg mehrheitlich schwer und sehr anstrengend zu spuren. Ab ca. 2950m sinnvollerweise zu Fuss weiter. Die Steinblöcke und -platten sind grossflächig eingeschneit, was den Fussaufstieg zu einem anstrengenden Rutschunternehmen macht. Bei den aktuellen Verhältnisse kann der Grat am Schluss des Aufstieges gut ohne Pickel und Steigeisen bestiegen werden. Im Regelfalls ist beides aber zwingend nötig.

Abfahrt in die Göscheneralp: Guter, unverspurter Pulverschnee auf den ersten 400 Höhenmeter, dann zunehmend schwerer. Durchgehende Schneedecke bis in die Göscheneralp. Die Strasse ist bis nach Göscheneralp geräumt und befahrbar.
Mit dem Schneefall am Freitag nochmals Aussicht auf Pulver am Samstag/Sonntag. Allerdings wohl mit einigem an anstrengender Spurarbeit. Die Abfahrt auf die Göscheneralp hat noch genügend Schnee für längere Zeit. Wenn der diese Woche gefallene Neuschnee nächste Woche verfirnt, gibt es sicherlich kurze Zeit hervorragende Verhältnisse.
Die Tour heute lief unter dem Titel “Kampfbegehung” und war ausserordentlich mühsam im tiefen, schweren Neuschnee. Das wird voraussichtlich auch am Wochenende nicht besser werden, es sei denn unsere Spur würde die Schneefälle am Freitag überleben. Die wunderbare und mehrheitlich steile Abfahrt kompensiert dann aber zum Glück für den Aufstieg. Wir hatten zudem noch den Nachteil, dass es die ersten zwei Stunden geschneit hat und dann zwar immer wieder aufgerissen, aber doch mehrheitlich bewölkt blieb. Die Strasse zur Göscheneralp ist zwar durchgehend befahrbar, benötig aber den Schlüssel zur Schranke. Alle lokalen Taxiunternehmen können die Schranke öffnen. Wir haben uns mit Taxi Fry aus Hospental, +41 41 887 07 77, von der Göscheneralp zurück nach Realp fahren lassen. Sehr zu empfehlen. Unterwegs und zusammen gelitten mit j_sp.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 15.04.2016, 08:37Aufrufe: 4046 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Lochberg (3074m)

Von Realp

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1700 hm

5.0 h

1 GPS Track

Karte