Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 15.04.2016

Piz Cambrena (3606m)

SkitourSehr guter Eintrag
3 Personen
Hauptziel erreicht
Wir sind erst gegen 14 Uhr an der Diavolezza gestartet, folglich war der Schnee recht feucht und aufgeweicht, was den Aufstieg in der steilen W-Flanke sehr erleichterte. Wir gingen bis auf die letzten 50 Hm alles mit Ski, zuletzt zu Fuss und dann der Wechsel in die Nordflanke mit Steigeisen, da kurze Stellen fast blank waren. Zuletzt wieder mit Ski noch 250 Hm in den Sattel und auf den Gipfel.
Gipfel um 17 Uhr erreicht und anschliessend Abfahrt komplett ohne Abschnallen bis runter auf den Vadret Pers. Die steile Nordflanke ist skifahrerisch Geschmacksache, Schnee war ok und immer noch besser als später zurück auf dem Gletscher, welcher schon wieder angefroren und dadurch mit Firndeckel mühsam war.
Noch recht lange machbar.
Dank an Oli und Derrer, wie immer deluxe!!!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 16.04.2016, 10:39Aufrufe: 3288 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Cambrena (3606m)

NW Flanke

Alle Routendetails ansehen

Skitour

850 hm

4.0 h

Karte