Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Bis auf einige wenige Meter gut eingeschneit. Im Aufstieg relativ hart aber griffig auf meist guter Spur, die zum Teil recht schmal ist. Harscheisen nötig, Pickel und Steigeisen können eigentlich im Tal bleiben. Abfahrt bis Rindersattel ziemlich hart aber recht griffig. Ab Rindersattel gut zu fahrender Sulz. (Abfahrt um 13.30 Uhr)
Kann noch einige Zeit gemacht werden.
Wir sind mit der ersten Bahn nach Sunnbüel hinauf und ab hier gestartet, was bei diesen Verhältnissen so gut machbar ist.
Letzte Änderung: 08.05.2016, 22:27Aufrufe: 2939 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rinderhorn (3448m)

Vom Berghotel Schwarenbach über den Rindersattel

Karte