Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Im Grand Couloir episodenweise Steinschlag, heute (30.8.2016) wurde offizielle Warnung publiziert, ähnlich wie im Sommer 2015:

https://www.chamonet.com/news/high-risk-in-chamonix-s-high-mountains-chamonix-mont-blanc-valley-699065

In der Nacht auf Sonntag gab es vielleicht 5-10 cm Neuschnee. Ab Refuge du Gouter (3835 m) gute Spur auf Gletscher. Auch am Bosses-Grat gute und breite Spur, zeitweise mit in den Schnee eingeschlagenen Stufen. Auf ca. 4600 Metern wird eine grosse Gletscherspalte mit Hilfe von Fixseilen überwunden. Hier kann es zu Staus kommen, Geduld und Solidarität sind gefragt :)

Firngrat zum Gipfel ist ausgesetzt, schwindelfreiheit erforderlich aber entgegenkommende Bergsteiger sind kein Dilemma und alle haben sich auch friedlich, solidarisch und vorsichtig verhalten d.h. es gab keine "egoistische und unwerantwortungsvolle Hetzerei".

Mont Blanc de Courmayeur (4748 m) hatte schlicht keine Spur, nur Felder mit frischem windverwehtem Pulverschnee.

Vallot-Schutzhütte (4362 m) war kurz vor Sonnenaufgang stockvoll, mindestens 10 Personen schliefen dort in Schlafsäcken.

Abstieg zur Tete Rousse -Hütte (3172 m) war nach Neuschnee gleich anspruchsvoller, gingen angeseilt.
Offenbar hält die Wärme an, also Situation mit Steinschlaggefahr genau befolgen! Hütten unbedingt reservieren, Tete Rousse -Hütte (3172 m): http://refugeteterousse.ffcam.fr/index.php?alias=home&_lang=GB&_setlang=1 und (neue) Gouter-Hütte (3835 m): http://refugedugouter.ffcam.fr/index.php?alias=home&_lang=GB&_setlang=1 Achtung! Alte Gouter-Hütte (3817 m) ist geschlossen und auf der neuen Gouter-Hütte konnte man wirklich nicht übernachten ohne Reservierung, nicht einmal im Schuhraum!! Übernachtung 55 Euros, für alle, in der Gouter-Hütte und 48 Euros auf der Tete Rousse -Hütte (als SAC-Mitglied 28 Euros, gültigen Ausweis 2016 mitnehmen). Gouter-Hütte bis Ende September offen. Nach Schneefällen ändern sich die Verhältnisse.
Traum ging in Erfüllung und jetzt fühle ich mich auch..leer. 30 Jahre lang theoretisiert und nachgedacht bis endlich gegangen..nur Dome du Gouter (4304 m) war eigentlich geplant gewesen aber dank gutem Wetter und Akklimatisation (Am Dienstag Lagginhorn, 4010 m, am Donnerstag Parrotspitze, 4432 m + Übernachtungen auf Tete Rousse-Hütte und Gouter-Hütte ) war nun eine Besteigung möglich. Merci Chris für tolle Tour!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 30.08.2016, 15:28Aufrufe: 3965 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Mont Blanc (4808m)

Normalweg über Goûterhütte

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS +

1030 hm

4.0 h

Karte