Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
saukalt aber herrliche Winterlandschaft. bin am abzweiger richtung Hohe Matona vorbei, aus dem Tal hat ein eisiger wind rausgeblasen wie aus einer Gefriertruhe. also gemütlich die Passstrasse rauf und weiter nach gehrenfalben. bislang noch wenige spuren drin, war auch eher früh dran. etwa 60-70 cm Pulver, bodenlos, Feindkontakt nicht vermeidbar. Also Achtugn auf versteckte Steine und Holz. Kaum Schneeverfrachtungen in diesem Bereich daher wohl recht sicher machbar.
bleibt morgen noch gleich
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 06.01.2017, 16:26Aufrufe: 2178 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Gehrenfalben (1938m)

Vom Gasthaus Bädle (Furkapassstrasse, Bad Laterns) über die Neugerachalpe zum Gehrenfalben

Karte