Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Ab Abzweig nach Jagdhütten sehr gute Spur. Der Direktanstieg zur Kälberhütte wird von Jahr zu Jahr aber etwas verwachsener und sperriger. Oben am steilen Gipfelanstieg sind am Rücken sehr starke Verwehungen und zwingt einen sowohl im Aufstieg wie auch in der Abfahrt mehr in die N-Flanke. Aber machbar mit natürlich etwas wechselnden Bedingungen. Am besten über Schnitzleralp Forstweg abfahren, heute sehr schnell durch Motorschlittenspur.
Von der Seite bis Wochenende unverändert.
Nachmittagstour mit Start um 14h und dem Vorteil alleine am Gipfel zu sein.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 27.01.2017, 18:56Aufrufe: 1966 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["AV-Karte BY3: Allg\u00e4uer Voralpen Ost, Gr\u00fcnten, Wertacher H\u00f6rnle, M:1:25000"]

Wettervorhersage

Webcams

Wertacher Hörnle (1695m)

NO-Anstieg über Kälberhütte

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

700 hm

2.0 h

Karte