Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 14.02.2017

Felsenhorn (2782m): Engstligenalp - Chindbettipass - Felsenhorn - Abfahrt via Tälliseeli - Waldiswang - Inner Üschene - Usser Üschene - nach Eggeschwand (Talstation Sunnebüel-Bahn)

Skitour
>10 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Auf der Abfahrt vom Felsenhorn anfänglich Pulverschnee.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Felsenhorn (2782m)

Engstligenalp - Chindbettipass - Felsenhorn - Abfahrt via Tälliseeli - Waldiswang - Inner Üschene - Usser Üschene - nach Eggeschwand (Talstation Sunnebüel-Bahn)
Aufstieg zur Engligenalp mit der Gondel/dem Skilift ab Adelboden. Kurze Traversierung (Abfahrt) quer durch den Hang unter dem Tierhörnli. Wieder angefellt für den Aufstieg aufs Felsenhorn. Gebiet Waldschwang ist bei der Abfahrt je nach Verhältnissen nur für gute Skifahrer geeignet.
Letzte Änderung: 18.02.2017, 23:03Aufrufe: 1042 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Felsenhorn (2782m)

Engstligenalp - Chindbettipass - Felsenhorn - Abfahrt via Tälliseeli - Waldiswang - Inner Üschene - Usser Üschene - nach Eggeschwand (Talstation Sunnebüel-Bahn)


Skitour

600 hm

2.0 h

Karte