Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
5 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Am Dienstag hat es in der Region Davos Klosters bis in höhere Lagen geregnet. Die Verhältnisse ab Flüelapasshöhe waren jedoch am Mittwoch sehr gut. Die alten Spuren wurden wieder eingeschneit. Der Schnee ist teils leicht vom Wind geprägt, teils leicht durchfeuchtet, lässt sich aber wunderbar fahren.
Zwischen Schwarzchopf und Schwarzhornfurgga einzelne Wumm-Geräusche und Rissbildungen. Spontanes Schneebrett im Südosthang unter dem Schwarzhorn, Anriss im extrem steilen Bereich unter den Felsen. Im Steilhang über der Schwarzhornfurgga rutscht der durchfeuchtete Neuschnee auf der verfirnten Unterlage ab.
Die Skitour wurde im Rahmen des Skitouren Wochenprogramms der Bergführer Davos Klosters durchgeführt.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 23.02.2017, 17:38Aufrufe: 3019 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Flüela Schwarzhorn (3146m)

Von der Flüelapassstrasse

Karte