Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Bei leichter Bise sonnig und kalt. Ca. 5-30cm schöner Pulver (z.T. verblasen oder angezogen) auf harter Unterlage. Im ESE-Couloir und am NE- und E-Grat weitgehend Trittschnee. NE-Flanke griffig, einige Steinkontakte. Ältere Lawinen u.a. im Zustiegscouloir, dort auch einen kleinen Pulverschneerutsch ausgelöst.
Bis zu den nächsten Schneefällen voraussichtlich noch gut machbar.
Die Strasse von Saanen ist bis Chalberhöni befahrbar.

Material: zusätzlich Pickel, Steigeisen und Helm.

Fahrplan: Start 7.15, Gipfel 12.15 (1h für erfolgloses Reko eines Direktzustiegs zur NE-Flanke...), retour 13.45.

Abwechslungsreiche, landschaftlich eindrückliche und sehr lohnende Skiroute auf den legendären Wander- und Klettergipfel des Pays-d'Enhaut.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 18.09.2017, 21:16Aufrufe: 1992 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["LK 1265"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Gummfluh (2458m)

NE-Flanke von Chalberhöni

Alle Routendetails ansehen

Skitour

1110 hm

5.5 h

Karte