Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Gute Verhältnisse. In allen Expositionen harter Schnee, teilweise mit 5-10 cm Neu-/Triebschneeauflage.
Ganzer Aufstieg mit Ski möglich. Wegen der Neuschneeauflage aber teilweise mühsam rutschig, v.a. schattseitig. Deshalb sind wir vom Rindersattel bis unter den grossen Steinmann mit Steigeisen gegangen. Dann wieder gut mit Ski.
Abfahrt über den Westsporn: Geht, aber ist schon recht nervenkitzlig wegen der Felsen untendran und hat's fahrmässig nicht so gebracht. Das Täli vom Rindersattel wäre mit Sulz wohl schöner gewesen.
Bleibt noch eine Zeit lang gut. Schnee jetzt noch bis Sunnbühl. Bähnli fährt bis Ende April. Schwarenbach oder Hotel Wildstrubel/Gemmipass zum Übernachten empfehlenswert.
Eine super Tour. An einem perfekten Tag. Ausser einem späten Fussgänger (?) war niemand am Berg.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 04.04.2017, 09:44Aufrufe: 4704 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rinderhorn (3448m)

Vom Berghotel Schwarenbach über den Rindersattel

Karte