Menu öffnen Profil öffnen
WanderungAusgezeichneter Eintrag
5 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Der Hüttenwart gibt sich viel Mühe den Weg zur Hütte gut begehbar zu machen. Der Weg ist sehr gut markiert. Trotzdem braucht es alpintechnische Grundfertigkeiten. Wer jene nicht hat, ist gut beraten, die Tour mit einer fachkundigen Begleitung zu unternehmen. Auf keinen Fall sollte die Tour alleine unternommen werden.

Auf dem Rückweg stürzte ein Alleingänger beim Übergang vom Fels auf den Gletscher in die Randspalte. Jener war dann nicht mehr zu erkennen. Nur durch die Hilferufe konnte jener geordnet werden. Falls er bewusstlos gewesen wäre, hätte man nichts von seinem Sturz bemerkt. Ich konnte ihn zwar aus der Spalte ziehen, aber die Verletzungen waren so schlimm, dass jener mit Hilfe der Air Zermatt geborgen werden musste.
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.08.2017, 08:16Aufrufe: 4533 mal angezeigt

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["1348 Zermatt (1:25000)\n284 Mischabel (1:50000)"]

Lawinenprognose