Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Für diese Jahreszeit und der aktuellen Schneehöhe in Davos überraschend gut! Ab Parkplatz angefellt. Aufstieg durch den Wald auf wunderschön verschneiten Strässchen und Wanderwegen. Über der Baumgrenze wechselten sich gefüllte Mulden mit schneeärmeren Stellen ab. Ging tiptop, auch im Aufstieg zum Gipfel ausser um 2400m, wo es abgeblasen und steinig war, guter Schnee.
Highlight war dann der wunderschöne Pulver auf der ganzen Direttissima ins Dischma. Unten wenig Unterlage und trotzdem kamen wir erstaunlich gut durch, mit wenig „Büschli“-Kontakt.


Neben uns nur zwei weitere Toüreler auf derselben Route (Danke fürs Spuren - im Wald wars etwas ruppig ;))
Die Begegnung mit Ueli und Hund Zora hat unseren Tag gemacht! Herzlichen Dank für die ortskundigen Infos. Wir hätten die tolle Abfahrt sonst verpasst!
Wenns kalt bleibt, bleibt es gut.
Wo waren den heute alle??
Neben uns nur zwei weitere Toüreler auf derselben Route (Danke fürs Spuren - im Wald wars etwas ruppig ;))
Die Begegnung mit Ueli und Hubd Zora hat unseren Tag gemacht! Herzlichen Dank für die ortskundigen Infos. Wir hätten die tolle Abfahrt sonst verpasst!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 02.12.2017, 21:05Aufrufe: 2222 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Büelenhorn (Davos) (2512m)

von Büelen (Davos) über Nordwestgrat - Abfahrt ins Dischmatal

Karte