Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 1551m
ausgezeichnet
Schnee ab 900 m; bis 1300 m gut weich, danach sonnseitig tragend.
Als gefährlichste Passage stellten sich die zehn Meter vom Schneeende zum Auto heraus, welche mit einem einfachen Axel sauber gemeistert werden konnten. Sogar bei der Landung gab es keine Abzüge, denn diese erfolgte stilecht auf einem einzigen Fuss. PS: Ein gutes neues Jahr auch allen Mitarbeitern des SLF und besten Dank für die stets hervorragenden Informationen aus Davos!
Im neuen Jahr wird alles noch besser!
Skitour begann 2017 und endete erst 2018. Phantastisch schöner Aufstieg bei gleissend hellem Mondschein und sehr milden Temperaturen. Einkehr im Berggasthaus Burggeist und pünktlich um Mitternacht die erste Abfahrt des neuen Jahres über die Schlittelpiste zum Gätterli. Danach in gaaanz grooosszügigen Stemmmmbööögen über die offenen Hänge des Rieds und über die Waldstrasse zurück zum Ottenfang. Neujahrsvorsatz "nie stöckle!" erfüllt. Ich wünsche allen aktiven Türelern viele schöne Skitourentage im neuen Jahr und sende allen emeritierten Türelern auf diesem Weg beste Grüsse.
Letzte Änderung: 01.01.2018, 15:48Aufrufe: 2355 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rigi Scheidegg (1662m)

Lauerz Langerli über's Twäriberg und Höcheli zum Burggeist

Karte