Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Hart
Unten: Sulz
Sturm Burglinde und das Regenwetter haben dem Schnee arg zugesetzt, dennoch kann von Hirsegg aus gestartet werden und z.Z. noch ohne Ski abschnallen aufgestiegen und abgefahren werden. Dies wird sich wohl in den nächsten Tagen ändern bei diesen Temperaturen.
Zuunterst hat es grössere apere Stellen (s.Bild) auch auf der Stächelegg, wenn man links vom Zaun aufsteigt, Rechts davon abfährt durchwegs Schnee.Oberhalb Schlund bei voraus schauender Routenwahl ohne Probleme mit Ski machbar/fahrbar.
Ab Waldschneise noch sehr gute Schneelage...oberhalb der Waldgrenze waren heute Harscheisen nützlich, waren doch Verhältnisse wie im Frühling.
Mir persönlich nützen diese an den Ski mehr als im Rucksack ;-) .
Abfahrt nach 12 Uhr ideal, am Gipfelhang Hartschnee, ab ca 1900m seidenfeine Sulzauflage...wunderschön.
Alles in allem sehr gute Tourenverhältnisse an der Schrattenfluh.
Gegenüber am Brienzergrat sind grosse Nassschneerutsche unten, auch am Schnierehörnli sind einige Grundlawinen sichtbar, wohl zur Zeit nicht so lohnend...
In den nächsten Tagen gleichbleibend, bei diesen Temperaturen wird es Tragstellen geben im unteren Bereich...
Alpwirtschaft Schlund heute gut besucht...
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 07.01.2018, 19:23Aufrufe: 4307 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

371a Hirsegg - Schlund

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1020 hm

3.5 h

Karte