Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Neuschnee ab Auto ca. 10 - 15 cm.
Im Aufstieg stört die geringe Schneedecke am ersten Steilhang nicht.
Danach hat es je nach Routenwahl genügend Schnee, ab Waldeintritt Richtung Schlund dann viel Altschnee.

Die Routenfindund war im unteren Teil sehr schwierig, da die Sicht unte 20 m lag.
Falls die Aufstiegsspur nicht ideal gewesen sein soll, es war bei der Sicht nicht besser möglich.

Ab Schlund konnte ich einer Spur von einem Paar durch den Wald und die Route danach folgen. Sie legten eine gute Spur durch eine erneute Nebelwand durch.
Später ab ca. 1800 öffnete sich der Nebel und der Aufstieg war ein Märchen.

Mit den Skier konnte bis zum Kruez aufgestiegen werden.

Der Schnee für die Abfahrt war super: 10 - 15 cm auf mehrheitlich tragender Oberfläche (ausser im Wald, da gab es ein paar Meter, wo der Altschnee nicht tragend war).
Der Gipfelhang in der Sonne doch dann war es bei mir vorbei: Dichter Nebel bis runter.
So musste ich mich mehrheitlich der Aufstiegsspur orientieren.

Der Vorteil für alle andere: es gibt oder gab noch viele freie Hänge :-).

Abfahrt unterer Steilhang: Es gibt ein Schneeband, auf welchem man ohne Steinkontakt bis runter auf die Strasse kommt.
Noch länger machbar, der Neuschnee wird sich setzten. Ob es dann eine Kruste gibt, hängt vom Wetter ab.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 18.02.2018, 13:26Aufrufe: 2026 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

371a Hirsegg - Schlund

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1020 hm

3.5 h

Karte