Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
6-10 Personen
über 50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Am Morgen beim Start schon recht warm, jedoch der Schnee bis zuhinterst der Ebene hart, dann an der Sonne anfangs etwas Firn, später schwerer Pulverschnee. Problemlos ohne Harscheisen machbar.
Beim Frühstücksplatz wurde vor uns eine super Spur geschaufelt, an dieser Stelle dem "Chrampfer" herzlichen Dank.
Bei der Traverse etwas Triebschnee aber gut begehbar, Rest bis Gipfel auch.

Abfahrt um ca 12.15 war ideal, bis zum Frühst.platz noch guter Pulverschnee, dann in den Fleschwänd etwas tückischer Nass/Sulz/windharst oder so, erst im unteren Drittel auf sulzend...
Im Gebiet noch sehr viel Schnee, daher noch eine Weile machbar...
Betrifft die Early Bird Destination....wenn im Internet geschrieben wird das um 07.00 Uhr die erste Bahn Tourenskifahrer, gegen Aufpreis eine Stunde früher auf den Berg bringt...und ab 06.45 bis zu 50 oder mehr Leute vor dem geschlossenen Schalter stehen und warten bis diese Herren endlich erwachen, und ab 07.00 endlich den Schalter öffnen. Ich finde es eine Frechheit das man zum regulären Fahrpreis einen Aufschlag von CHF 20.- zahlen muss, wenn man dann erst um halb Acht rauf fahren kann, SCHADE!! Denke ich bin nicht der Einzige dem dies nicht passt.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 07.04.2018, 20:54Aufrufe: 2009 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Grossstrubel (3243m)

Bergstation Engstligenalp über Strubelgletscher/ Früestückplatz

Karte