Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
6-10 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Sulz
Zeitweise schön. Dann drückten wieder Wolken aus dem Engadin rüber. Leider haben wir für die Abfahrt um 9 Uhr gerade einen wolkigen Abschnitt mit mässiger Sicht erwischt.
Start um 7 Uhr auf der Passhöhe bei +5°C. Nebel lag auf der Südseite des Passes. Da war der Schnee nicht überall gefroren, ab der Mitte dann schon. Es hat durchgehend Schnee. Die Steilstufe hat harten Schnee drin, anspruchsvoll, Harscheisen empfehlenswert.
Abfahrt oben ruppig, dann schöner Sulz (leider mässige Sicht) und unten stellenweise tief eingesunken.
Anscheinend hat es in der Nacht zu wenig abgestrahlt.
Nach kalten, klaren Nächten noch eine Weile gut. Touren ab Wägerhaus haben noch durchgängig Schnee, dürften in ein bis zwei Wochen Tragstrecken geben.
Tour von Berg+Ski Alcatel www.ach-sportclub.ch/bergski/
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 05.05.2018, 17:46Aufrufe: 2759 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Flüela Schwarzhorn (3146m)

Von der Flüelapassstrasse

Karte