Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Sulz
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Fahrt mit dem Auto bis zur Bäregg. Abmarsch um 5.40 Uhr bei ca. 8°C, zuerst mit den Skis auf dem Buckel (die Tunnels sind jetzt schneefrei), dann ab kurz vor dem Steingletscher an den Füssen. Die Schneeräumungsequipen sind um diese Zeit schon wacker am Arbeiten, so dass die Strasse bis Steingletscher wohl bald geöffnet wird. Dann links steil hoch Richtung Obertal und teilweise mit etwas Geknorze bis zur Passstrasse auf ca. 2060 m. Diese überqueren, anschliessend durchs Obertal und weiter über den Obertalgletscher auf sehr gut tragendem Schnee zum Gipfelpunkt 2994 m. Ca. vier Stunden inkl. Pausen. Bis knapp 2700 m steigt man im Schatten, was zu dieser Jahreszeit und bei den gegenwärtigen Temperaturen nur von Vorteil ist. Abfahrt nach ausgedehnter Gipfelrast um 10.45 Uhr. Gerade richtig, um mehrheitlich feinen Sulzschnee zu finden, wobei er in Ostexpositionen schon ziemlich aufgeweicht ist. Sogar ganz unten lässt sich der Nassschnee noch recht gut fahren. Dann kommt halt noch der halbstündige Fussmarsch zurück zum Auto. Aber was soll's, die Tour war ein Highlight!
Bleibt noch eine Weile gut. Nur die Nächte müssten etwas kälter werden. Würde erst wieder gehen bei offener Strasse bis zum Steingletscher.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 08.05.2018, 19:25Aufrufe: 3554 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Fünffingerstöck (2994m)

Steingletscher - Obertal

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1111 hm

3.5 h

Karte