Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
5 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Sulz
Sehr gute Verhältnisse. Bis zum Chnorren aper und bereits recht trocken, danach durchgehend Schnee bis zum Schwander Grat.

Der Schnee war eher von der weichen Sorte (nicht durchgefroren). Aber ausreichend kompakt, um nicht einzusinken und auch nicht seifig. So liessen sich die exponierten Querungen heute bequem meistern.

Guppenroute wurde ebenfalls begangen, Normalroute nur im Abstieg.
Schnee schmilzt rapide. Bei den angesagten Temperaturen inklusive ein paar kräftigen Gewittern dürfte es wohl kaum länger wie 1-2 Wochen dauern, bis man in den Querungen schottrig-heikle Felsstellen meistern muss.
Wir sind direkt vom Gipfel mit dem Gleitschirm zurück zum Ausgangspunkt geflogen, ziemlich ideale Abstiegsvariante :-)
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 26.05.2018, 19:21Aufrufe: 3479 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Vrenelisgärtli (2904m)

Durch das Chalttäli

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS

2150 hm

6.0 h

Karte