Menu öffnen Profil öffnen
HochtourGuter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Sulz
Brunnenfirn hat schneebedeckte Spalten. Übergang zum Fels für den Zustieg zum Grat gut machbar, dank reichlich Schnee. Grat trocken. Abstieg über die Chelenalplücke, bereits schneefrei, was nicht hilft, da sehr loses Gestein. Bergschrund mit Abseil 1x20m passierbar, sonst wird's heikel.
bleibt so
Lange kombinierte Tour. Dank Wolkenfelder am morgen angenehme Kletterbedingungen. Andernfalls brennt die Sonne!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 07.07.2018, 23:44Aufrufe: 1547 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sustenhorn (3503m)

Ostgrat ab Voralphütte

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS

1400 hm

6.0 h

Karte