Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 3500m
machbar
In der Nacht hat es auf dem Grat eine kleine unangehme Schneschicht gegeben. Das Wetter war zudem schlecht, kalt, windig, mit etwas Niesel bei Tourstart. Aktuell sind die Verhältnisse eigentlich optimal aber heute waren sie durch den wenigen Neuschnee anspruchsvoll. Alles ist rutschig. Keine Seilschaft hat heute den Gipfel erreicht, viele haben schon auf oder vor dem Willsgrätli gedreht die restlichen spätestens beim Ausstieg vom Willsgrätli
Das bisschen Schnee dürfte nach ein/zwei warmen Tagen schnell wieder weg sein, dann sind die Verhältnisse eigentlich perfekt.
Wir haben nach dem Willsgrätli den Notausstieg via Dossenhütte gewählt.
Letzte Änderung: 15.07.2018, 20:24Aufrufe: 3377 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Wetterhorn (3692m)

von Glecksteinhütte via Willsgrätli, Mittelhorn und Abstieg über Augen zur Glecksteinhütte

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS

1650 hm

8.0 h

Karte