Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 05.10.2018

Schäfler (1925m): Von Lehmen über Filder

Wanderung
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Der Schäfler-Nordaufstieg ist momentan trotz sonniger Witterung z.T. etwas feucht und schmierig, besonders zwischen Alp Filder und Pkt.1830. Allgemein aber immernoch gute Verhältnisse.
Bei Nässe wird es schnell unangenehm schmierig.
Die Tour ist aber besonders Nachmittags sehr schön.
Es wird am Wochenende etwas weniger sonnig sein, doch Niederschlag wird es laut Wetterprognosen kaum geben.
Meine Lieblings-Feierabendtour, die ich in diesem Jahr etwa 7mal unternahm, war noch einmal knapp machbar. Bald geht die Sonne zu früh unter und es ist vorbei mit Feierabendtouren...
Heute war auf dem gesamten Aufstieg bis zum Pkt.1830 keine Menschenseele unterwegs. Der Abstieg erfolgte sowieso in völliger Einsamkeit.
In den Wäldern bei Lehmen und am Kronberg ist wieder Hirschbrunft. Selbst auf dem Schäfler konnte man die röhrenden Rothirsche hören!
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 06.10.2018, 10:35Aufrufe: 1260 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Schäfler (1925m)

Von Lehmen über Filder

Karte