Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Blanc/Monte Bianco, 4808 m.ü.M.

Route: Grands Mulets / Bossesgrat

Capri Corn

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

02.06.2019
Sehr viele (über 50 Personen)
Gut
Grund für diesen Beitrag ist in erster Linie, Bergsteiger auf den von Eisschlag gefährdeten Aufstieg im „Korridor“ zwischen Petit und Grand Plateau hinzuweisen. Es gingen in der letzten Woche nach dem Neuschnee von Dienstag zwei grössere Eislawinen vom Gletscherabbruch des Dôme du Goûter in diesen Abschnitt nieder. Darum ist diese Aufstiegsroute nicht empfehlenswert!
Alternativ bietet sich der technisch ein wenig schwierigere, dafür meines Erachtens objektiv sicherere Aufstieg über den „Nordgrat“ des Dôme du Goûters an, auf welchem zurzeit gute Verhältnisse vorherrschen (fast ganzer Grat Trittschnee, nur kurz ca. 10m Eiskontakt). Abfahrt über Nordflanke ziemlich verfahren und kurzer Abschnitt zwischen Querspalten sehr hart. Zügig abfahren, da ebenfalls eisschlaggefährdet.
Kommentar zur Cosmique/Trois Monts Route:
Riesige Querspalte am Maudit verunmöglicht den normalen Aufstieg durch die N-Flanke (Achtung instabiler, durchlochter Doppelspalt).
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Blanc (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.06.2019 um 13:17
2915 mal angezeigt