Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spannort, 3198 m.ü.M.

Route: von Herrenrüti, Engelberg

landscaper

Verhältnisse

09.06.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Im allgemeinen Gut. Schnee ab Spannorthütte, nicht hart gefroren aber mit Ski gut gangbar bis Schlossberglücke. Glattfirn tragend gefroren. Der Gipfelanstieg war sehr streng, weil man durch den Harschdeckel mit Steigeisen durchbrach, tw. Schuh- und Knietief. Bergschrund noch zu aber schon ein bisschen heikel bei dem weichen Schnee. Alle drei Felspassagen sind schon mehr oder weniger ausgeapert. Kurze Kletterstellen. Abfahrt vorne rum über den Spannortgletscher war ok, oben hart tragend, Mitte deckelig, unten gut fahrbarer weicher Nassschnee.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Ab Spannorthütte wird wohl noch 1-2 Wochen Schnee liegen. Gipfelanstieg wird vielleicht irgendwann besserer Trittschnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Spannort (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Nächtliche Wanderei zu einem ganz tollen Berg. Start um 1:30 bei der Fürenalpbahn, 6:35 Skidepot, 7:50 Gipfel. Beim meinem zweiten Winterversuch nach zwei Jahren ists nun geglückt, aber wieder sehr weiche Bedingungen beim Fußaufstieg zum Gipfel.
Lustiges Detail am Rande: selbst in Engelberg und hinten in der Surenen ist man schon fast ein Exot, wenn man mit Ski unterwegs ist. Man wird von jedem Biker und Wanderer angesprochen :-)
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2019 um 10:39
2932 mal angezeigt