Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: Schwägalp - Tierwis - Säntis

Roberto Maschio

Verhältnisse

05.10.2019
1 Person(en)
ja
Machbar
Start um 7:45 Uhr bei Regen und 7°C.
Bis Tierwis Regen und dementsprechend nass. Auf der Tierwis erste, nasse, Schneeflocken. Dann aber rasch andere Verhältnisse!
Bis Stütze 2 noch nasser Schnee auf dem Weg, der die speckigen Steine gut tarnte. Nach der Stütze dann Schnee auf eisiger Unterlage so dass ich das Weitergehen mit Steigeisen bevorzugte…
Stahlseile vom Girensattel an bis zum Stollen hinauf mit einer dicken Eisschicht überzogen.
Am Gipfel -3°C und Böen mit knapp 80 km/h.
Für morgen Sonntag ist eine leichte Wetterbesserung in Sicht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Säntis (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Da ich nicht ganz optimal ausgerüstet war habe ich ausnahmsweise den Abstieg mit der Bahn gemacht; hat aber Spass gemacht alleine unterwegs zu sein und das Wetter zu spüren.

Es war nicht einfach heute Fotos zu schiessen. Kameralinse wurde oft nass und ging schlecht zum Trocknen. Sorry.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2019 um 14:24
2165 mal angezeigt