Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fänerenspitz, Kamor, Hoher Kasten, 1794 m.ü.M.

Route: ab Brülisau

Roberto Maschio

Verhältnisse

10.11.2019
1 Person(en)
ja
Gut
Start um 7:20 Uhr bei schönstem Wetter und -3°C.
Erster Schnee oberhalb ca. 1‘100 Meter. Bis Fänerenspitz teils Pulver, teils gefrorener Boden. Abstieg zum Resspass hat abschnittweise vereiste Spuren. Vom Zapfen zum Kamor anfangs gespurt, dann windgepresster Schnee, bis ca. 30 cm tief unterhalb vom Gipfel. Übergang zum Kastensattel, Dank Sonneneinstrahlung, nicht gefroren. Chatzetöpli teils eisig gespurt.
Abstieg vom Kastensattel bis kurz vor dem Ruhesitz oft vereist oder gefrorener Boden.

Ganze Tour ist für trittsichere, zurzeit, auch ohne Hartwaren machbar…
Verhältnisse werden nicht lange so bleiben. Für morgen Montag ist Schnee und/oder Regen angesagt…
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schöne Alpsteintriologie mit immer wieder schönem Blick zum Säntis und Co.
Habe die Runde mal in umgekehrter Richtung gemacht; hat auch ihren Reiz.

Ganze Tour hat ca. 14 km und 1'300 hMt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.11.2019 um 14:57
609 mal angezeigt