Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Chärpf/Chli Kärpf, 2700 m.ü.M.

Route: Ab Elm Büelhütte

Peter Huber

Verhältnisse

09.02.2020
2 Person(en)
Sehr viele (über 50 Personen)
ja
Gut
Strahlend schönes Wetter und recht warm. Erst bei der Abfahrt frischte der Wind auf. Es hat genug Schnee auf der ganzen Strecke. Im Wald wenige Steine. Ab Erbs ist die Spur gelegentlich eisig. Nach dem Rotstock wieder gut. Fussaufstieg zum Gipfel entlang der Ketten.
Abfahrt via Bischoferalp. In den Schattenhängen toller Pulver, leider schon etwas zerfahren. Ganz wenige Stellen abgeblasen und hart. Bei Ober Bächli 1600 m sind etliche alte Lawinenkegel zu queren mit harten, eisigen Brocken, die halb eingeschneit sind - ruppige Sache. Unten im Wald stellenweise wenig Schnee. Es sind drei Bäche zu queren. Genug Schnee bis an die Strasse hinunter.
Ganze Route
Pulverschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Chärpf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Durstlöschen nach der Tour ist in Elm gar nicht so einfach. Etliche Restaurants sind (bleibend?) geschlossen. Das Hotel Sardona erlöste uns.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2020 um 19:18
1385 mal angezeigt