Verhältnisse - Detail

Gipfel: Giglistock, 2901 m.ü.M.

Route: Normalaufstieg von Hotel Steingletscher

Fädimän

Verhältnisse

08.07.2020
1 Person(en)
ja
Gut
Start der Tour ab oberster Parkplatz ca.2100m nach Umpol
ich musste die Ski nur 5 Minuten auf der ebene tragen und im Bachgraben hatte es noch Schnee
bis 2300m .
Nun bin ich 30Hm bis zum Brunnenstock und durch das Bachcouli auf den Giglistock und auch wieder bis 2300m Abgefahren.
Bin danach noch zur Steilimi über dessen Gletscher aufgestiegen.
Das gut bezieht sich heute auf das Wetter und den Aufstieg denn für die Abfahrt kann ich nur ein machbar geben denn es hat oben sehr viele regenrillen die aber in Querrichtung zu fahren waren aber Schwünge gabs da keine.
Am besten war es in den Coulis und unterhalb des Gletscherbruchs da hatte es kleinere Regenkacheln und Hauptsache ich konnte überall runterfahren
Es gab trotzdem nochmals 1200Hm und 13km
Ganze Route
Sulzschnee
Wird sicher noch ein paar Tage gehen
Die Saison neigt sich langsam dem ende zu und es ist nur guten Skifahrern zu empfehlen denn viele würden in den Rillen und Kacheln keinen Meter fahren
Oberhalb 3000m würde es noch gut aussehen wahrscheinlich ohne Büsserschnee.(zB. Sustenhorn)da wäre aber Skitragen bis Tierberglihütte angesagt
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Giglistock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vielleicht jetzt doch mein Saison Abschluss?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.07.2020 um 05:57
1961 mal angezeigt