Verhältnisse - Detail

Gipfel: Geisterspitze, 3467 m.ü.M.

Route: Ab Stilfser Joch

Schneeracer

Verhältnisse

05.08.2020
1 Person(en)
ja
Gut
Nach den vielen Niederschlägen der letzten Tage gab es auch am Stifser Joch viel Neuschnee, Start der Tour am 8.15 Uhr beim Pass, die Temperatur heute recht kalt mit +2 Grad, die Ski konnte ich sofort montieren, das Wetter heute Sonnepur von A-Z, die letzen Meter zum Gipfel dann noch ohne Ski, bei der Abfahrt zum Cristallo Liftgebiet immer noch Pulverschnee, dann ein kurzer Aufstieg zum Passo di Rotondo, am 11.30 Uhr konnte man noch ohne grösseren Steinkonakt bis zum Stilfser Joch abfahren.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Der Neuschnee geht so rasch wieder weg wie er gekommen ist, für eine August Skitour in der immer wärmer werdenden Sömmer eine tolle Tour.

GPS Daten der Tour. Aufstieg/ Abfahrt 900 Höhenmeter mit einer Gesammtlänge von 11.8 KM.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Geisterspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr lohnend ist noch der Besuch der Garibaldi - Hütte, die sich auf der Dreisprachenspitze befindet, sie wird nach einem kurzen 10 Minuten Aufstieg erreicht, mit sehr tollen ambienten auf der Gartenterasse mit Sicht zum Ortler.


Die Bilder der Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2020 um 23:21
1619 mal angezeigt