Verhältnisse - Detail

Gipfel: Güpfi, 2043 m.ü.M.

Route: Überschreitung Süd-Nord

Robertus Laan

Verhältnisse

25.10.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Wenn der Abstieg nicht etwas feucht wäre, dann wäre es einen "Sehr Gut". Aber es war nahe dran. Überall wo die Sonne länger scheint war es eigentlich gut und trocken.
Wird nass und ganz oben vermutlich weiss.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Güpfi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Dies war einer der Gipfel, welche ich schon seit fast 50 Jahre angeschaut habe und mir gesagt habe: "da möchte ich mal rauf". Obwohl schon in Kanton Obwalden, also gespürt weiter weg, ist Lungern ja nicht so weit. Also wählte ich diese Tour weil ich an diesen Sonntag die vermutlich grossen Menschenmassen im Jungfraugebiet meiden wollte. Viele Bergbahnen machen nachher zu und vielen wollen noch mal das schöne Wetter nutzen.

Die Herbstfarben waren wunderbar. Vor allem aber der Tiefblick zum Lungernsee, kombiniert mit den Herbstfarben war einfach umwerfend! Ales im allen eine wunderschöne Tour und das Güpfi ist trotz seiner geringen Höhe einen wunderbaren Aussichtsberg, weil er ziemlich frei steht. Trotz starken Föhn (später am Gibel gespürt), war es hier die ganze Zeit windstil.

Meine Strategie ging auf, am Brünig entgegnete mich ein einziger Autokolonne und in Interlaken standen die Autos sogar im Zentrum...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.10.2020 um 09:40
866 mal angezeigt